Giraffen-Raum

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

ist ein Konzept, das von Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelt bzw. zur heutigen Reife weiterentwickelt wurde. Es ermöglicht Menschen so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zwischen ihnen verbessert wird. GFK hilft auch beim konstruktiven und friedlichen Lösen von Konflikten im persönlichen, beruflichen oder auch im politischen Bereich. Sie versteht sich nicht als Technik, die andere Menschen zu einem bestimmten Handeln bewegen soll, sondern als Grundhaltung, bei der eine wertschätzende und respektvolle Beziehung im Vordergrund steht.

Die GFK ist eine Kommunikation, die Schädigungen und Verletzungen vermeidet, die emotionalen Ebenen mit einbezieht und die sozialen und emotionalen Kompetenzen sowie die psychische Widerstandskraft stärkt. Sie kann maßgeblich zu einem gelingenden Miteinander beitragen.

Basis Seminar zur Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (2-tägig)

Der Weg zu mehr Kooperation auf Augenhöhe - im Beruf und im Privaten 

Wenn wir mit jemandem Schwierigkeiten haben, ist die Versuchung groß einen Schuldigen zu suchen. Meist beim anderen, manchmal auch bei sich selbst. Wir glauben oft der andere muss sich ändern, dann gäbe es keine Probleme. Erfolgreicher ist es allerdings selbst dazuzulernen.

Sie lernen ein leicht verständliches Modell kennen, das Ihnen hilft, eine wertschätzende Haltung (sich und anderen gegenüber) zu leben.

Mehr dazu gibt es hier zu erfahren ...  

Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation (5 Module zu je 3 Tagen flexibel)

Diese Grundausbildung unterstützt Sie darin, Ihre Potenziale zu entdecken und zu aktivieren, Kompetenzen zu erweitern und zu stärken und Ihre Persönlichkeit zu entfalten. Sie erweitern Ihre Kompetenzen vielfältig, z.B. für eine Vielzahl von Methoden, zur Selbstführung und Selbstbehauptung, zur Konfliktklärung, zur wertschätzenden Führung von sich selbst, Teams und Gruppen, zur tragfähigen Entscheidungsfindung, zur Vergebung und Versöhnung.

 

Überblick über die Module: (Modul 1 als erstes, alle weiteren in der Reihenfolge flexibel absolvierbar)

Modul 1: Grundlagen vertiefen (ist als erstes Modul der Grundausbildung zu absolvieren)

Modul 2: Selbstreflektion 

Modul 3: Empathie - Brücke zum anderen bauen, auf Augenhöhe kommen

Modul 4: Konflikte lösen, tragfähige Entscheidungen treffen

Modul 5: Integration, Feedback, Würdigung und Dankbarkeit

Mehr Infos finden sich hier  ...

Trainings- und Schnupper-Möglichkeiten

Trainingsangebote bieten interessierten Menschen zusammen mit den Teilnehmenden und mit fachlicher Unterstützung Möglichkeiten, ihr GFK-Wissen und ihre GFK-Kenntnisse zu vertiefen, zu erweitern, selbst anzuwenden und darin sicherer zu werden.

Menschen die mal reinschnuppern wollen, sind herzlich willkommen.

Ein GFK-Basiswissen wäre von Vorteil, ist jedoch zum Schnuppern keine Voraussetzung.

Mehr Infos finden sich hier  ...

Gewaltfreie Kommunikation mit dem Inneren Team

Lösungen finden, Entscheidungen treffen - mit Empathie und Verständnis für die individuellen Persönlichkeitsanteile, ...

Mehr Infos finden sich hier  ...